Sponsoren-Auswahl

In diesem Artikel beantworte ich folgende Fragen:
  • Wie recherchieren wir geeignete Sponsoren?
  • Nach welchen Kriterien wählen wir geeignete Sponsoren aus?
Wer seine potentiellen Sponsoren im Vorfeld sorgfältig auswählt, erzielt schneller Akquise-Erfolge. In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ihr bei der Auswahl potentieller Sponsoren am besten vorgeht.

Sponsoren-Recherche

Vor der Sponsoren-Auswahl, erfolgt eine intensive Recherche geeigneter Sponsoring-Partner. Es reicht nicht aus eine Liste mit Unternehmen zu erstellen, die ihr gerne als Sponsoren hättet. Um bei der Sponsoren-Akquise erfolgreich zu sein muss das Unternehmen perfekt zu eurem Sponsoring-Projekt passen. Recherchiert dabei folgende Dinge zum Unternehmen:

  • Werte: Wofür steht das Unternehmen?
  • Produkte/Dienstleistungen: Welche Produkten/Dienstleistungen bietet das Unternehmen an?
  • Zielgruppe(n): Welche Zielgruppe(n) möchte das Unternehmen erreichen?
  • Marketing- und Kommunikations-Ziele: Welche Marketing- und Kommunikations-Ziele verfolgt das Unternehmen?

Habt ihr diese Informationen gesammelt, führt ihr eine kurze Schnittmengen-Analyse mit eurem Sponsoring-Projekt durch.

Schnittmengen-Analyse

Die Schnittmengen-Analyse ist ein inhaltlicher Abgleich unseres Sponsoring-Projektes mit den Wünschen, Bedürfnissen und Interessen des potentiellen Sponsors. Ihr überprüft damit die inhaltliche Relevanz eures Projektes für den potentiellen Sponsors. Hierbei beantwortet ihr folgende Fragen:

  1. Image/Werte: Für welche Werte steht das Sponsoring-Projekt? Welches Image verkörpert es?
  2. Zielgruppe: Welche Zielgruppe erreichen wir mit dem Sponsoring-Projekt?
  3. Reichweite: Welche (Medien-) Reichweite erzielen wir mit unserem Sponsoring-Projekt?

Die in der Recherche gewonnen Erkenntnisse mit den Leistungs-Werten eures Sponsoring-Projektes ab. Das kann folgendermaßen aussehen:

Schnittmengen-Analyse Sponsoren-Auswahl
Beispielhafte Schnittmengen-Analyse zwischen Sponsor-Suchendem und potentiellem Sponsor.

Sponsoren-Auswahl

Eine große Interessens-Schnittmenge zwischen Unternehmen und Sponsor-Suchenden erhöht die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Identifiziert ihr eine große inhaltliche Schnittmenge in Bezug auf Werte, Ziele und Zielgruppen von Unternehmen mit eurem Sponsoring-Projekt, kommen diese in die engere Auswahl für die Sponsoren-Ansprache. Bestehen keine quantitativen oder qualitativen Gemeinsamkeiten, ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit unwahrscheinlich. In diesem Fall könnt ihr dem Unternehmen die Mühe einer Kontaktaufnahme sparen und die Zeit für sinnvollere Dinge verwenden.

Wendet ihr genügend Zeit für die Recherche und Auswahl potentieller Sponsoren auf, erhöht ihr die Chancen für einen erfolgreichen Abschluss. Die Gründe liegen auf der Hand:

  • Hohe Qualität der Sponsoring-Kontakte.
  • Hohe Relevanz des Sponsoring-Projektes für das Unternehmen.
  • Weniger Arbeitsaufwand für den verantwortlichen Sponsoring-Mitarbeiter durch eure Vorarbeit.

Habt ihr im Rahmen eurer Sponsoren-Auswahl potentiellen Sponsoring-Partner recherchiert, beginnt die eigentliche Akquise-Arbeit.

Beitrag bewerten
Rating: 4.6/5. Von 14 Abstimmungen.
Bitte warten...
Mein Angebot für euch
Schulung Sponsoren-Akquise

In meiner halbtägigen Schulung Sponsoren-Akquise bereite ich mit meinen Kunden eine Telefon-Kaltakquise für Sponsoring-Projekte vor. Hier mehr erfahren!

» mehr